Veit Stiller "Begegnungen"


Neu

Veit Stiller "Begegnungen"

Auf Lager

Veit Stiller "Begegnungen"
14,90

Preis inkl. MwSt., im Inland inkl. Versand



In zwölf Begegnungen werden Menschen vorgestellt, die den Autor prägten oder beeindruckten, auch wenn diese teils jünger sind als er selbst: so der Sänger, den die Stasi der DDR wegen seiner Homosexualität erpresste; oder die Nonne, die fünfzig Jahre Berlin erlebte; die deutsche Bäuerin in den Masuren; der Winzer, der in der Nach-Wende-Zeit ein barockes Weingut wiederbelebte; der junge Maler, der seine Umwelt als skurriles Panoptikum wahrnimmt. Die geschilderten Begegnungen, bewusst in der Balance zwischen Erzählung und Bericht gehalten, sind immer auch Begegnungen mit Deutschland und seiner Geschichte – mitten in Europa.

Veit Stiller, geboren 1952 in Radebeul. Berufsausbildung (Koch) und Abitur 1969-72 in
Dresden.
Studium: Schauspieler (Theaterhochschule Ernst Busch Berlin, 1974-77).
Erste Veröffentlichungen (Lyrik, Short-Stories).
1977-86: Engagement in Stralsund als Schauspieler; danach freiberuflich, als Gast an Theatern.
1985-1989: Hörspiele (Rundfunk der DDR).
1989-2011: Aufsätze, Reportagen, Berichte, Rezensionen für Zeitungen
(die andere; Neue Zeit; Berliner Zeitung; DIE WELT).
Texte für Ausstellungen und Kunstkataloge; Ausflugs-Ratgeber.

Diese Kategorie durchsuchen: Prosa