Rudolf Scholz "Dresdner Epigramme"


Rudolf Scholz "Dresdner Epigramme"

Auf Lager

Rudolf Scholz "Dresdner Epigramme"
8,80

Preis inkl. MwSt., im Inland inkl. Versand



Rudolf Scholz, Jahrgang 1939, bedient sich des Epigrammes (aus dem Griechischen stammend, bedeutet "Aufschrift"), um in Kürze und Prägnanz kritisch den Zeitgeist zu attackieren. Unzeitgemäß bekennt er sich zu dem Kästnerschen Motto: "Das Epigramm ist tot. Es lebe das Epigramm!" 


Auch diese Kategorien durchsuchen: Lyrik, Rudolf Scholz