Dietrich Pfeiffer "Müller & Söhne" - Roman einer Familie


Dietrich Pfeiffer "Müller & Söhne" - Roman einer Familie


leider vergriffen

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen

Dietrich Pfeiffer "Müller & Söhne" - Roman einer Familie
9,90

Preis inkl. MwSt., im Inland 1,00€  Versand

Der Autor erzählt eine doppelte Geschichte. Einmal ist es der Roman einer Familie Über vier Generationen in den Jahren von 1932 bis 2001. Dazu gehören Vorkriegsjahre und Krieg, die Vertreibung aus Breslau und der Luftangriff auf Dresden, das Schicksal der beiden Schwesternstädte im Februar 1945. Dann geht es um Republikflucht und später um Ausreise aus der ungeliebten DDR. Dazu gehören auch die Höhepunkte im Leben der Familie Müller mit Hochzeiten, Taufen und Beerdigungen, aber auch mit Familienfeiern, Ausflügen und Volksfesten. Die zweite Geschichte handelt vom Werdegang eines mittelständischen Familienbetriebes, der dreimal gegründet werden musste: in Schlesien, in Sachsen und schließlich in Bayern, weil er Kriegsfolgen, Zwangsenteignung und Treuhandwillkür Über sich ergehen lassen musste. Aber der Zusammenhalt in der Familie und zwischen den Generationen hat die Firma "Müller & Söhne" immer wieder am Leben erhalten. Es handelt sich hier nicht um einen ausgesprochen autobiografischen Roman. Aber vieles hat der Autor und seine Familie selbst erlebt, manches wurde wegen der historischen Zusammenhänge hinzugefügt. Alles zusammen ist ein Stück konkret gewordener deutscher Zeitgeschichte. 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Prosa, Dietrich Pfeiffer