Dr. Jürgen Helfricht "Konstanz, Zähringerplatz 17"


Neu

Dr. Jürgen Helfricht "Konstanz, Zähringerplatz 17"

Auf Lager

Dr. Jürgen Helfricht "Konstanz, Zähringerplatz 17"
11,00

Preis inkl. MwSt., im Inland 1,00€  Versand



Apotheken und Medizingeschichte 2020, Hardcover, 80 Seiten, durchgehend vierfarbig, 12,5 x 18,5 cm, ISBN 978-945481-91-2

Zähringerapotheke – Quelle der Hildegard-Medizin

Seit Jahrzehnten erlebt die heilkundige Äbtissin Hildegard von Bingen (1098 – 1179) mit ihrem über Jahrhunderte verschollenem Wissen eine beispiellose Renaissance. Hildegard-Produkte sind im Kontext alternativer Heilmethoden und innerhalb des Kanons klassischer Therapieverfahren sehr beliebt. Dass diese rund 850 Jahre alten Heilmittel wieder zur Selbstmedikation und Krankheitsprävention zur Verfügung stehen, verdankt die Welt auch einem Apotheker und seiner Frau: Dr. Max Breindl (1905 – 1991) und Ellen Breindl (1923 – 1997). Erstmals erläutert der Medizinhistoriker Dr. Jürgen Helfricht in dieser Publikation, wie durch das Studium mittelalterlicher Schriften Hildegards Heilschatz gehoben und daraus praktikable Rezepturen für Elixiere, Öle, Pulvermischungen, Säfte, Bäder und Salben entwickelt wurden. Vorgestellt werden auch jene Enthusiasten, welche bis heute im Labor der    Zähringer-Apotheke Dr. Max Breindl in Konstanz diese Naturmedizin herstellen. 

 
Diese Kategorie durchsuchen: Neuerscheinungen