Drucken

Karl Reiche

Karl Reiche

Karl Reiche

Jahrgang 1920, aufgewachsen auf einem Bauernhof in Kötzschenbroda bei Dresden, wurde 1941 zum Kriegsdienst einberufen. Ab 1944 in sowjetischer Kriegsgefangenschaft. 1949 Heimkehr auf seinen Bauernhof in Radebeul/Kötzschenbroda. Tätigkeit in der Landwirtschaft, vor allem in der Rassegeflügelzucht.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Erinnerungen 2009

Broschur, 128 Seiten

13,5 x 21 cm,  ISBN 978-3-940200-32-7

9,90 € *
*

Preise inkl. MwSt., im Inland inkl. Versand