Drucken

Gottfried Reinhardt

Gottfried Reinhardt

Gottfried Reinhardt

Geboren 1935 in Dresden, Architekturstudium in Dresden, intensive Beschäftigung mit Malerei, Arbeit im Trickfilmstudio Dresden und an verschiedenen Theatern. Ab 1972 freiberuflich als Puppenspieler tätig. 2009 erlitt er einen Schlaganfall, dessen Folgen weitere Auftritte als Puppenspieler unmöglich machen. Wieder verstärkte Zuwendung zur Malerei. 2011 erhält er den Kunstpreis der Stadt Radebeul. Am 23. Juni 2013 in Dresden verstorben.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Puppentheaterstücke 2008

Hardcover, 496 Seiten mit Zeichnungen, Faksimiles u.ä. vom Autor

12 x 18 cm, ISBN 978-3-940200-19-8

24,90 € *

Auf Lager

*

Preise inkl. MwSt., im Inland inkl. Versand